Facebook testet das Videoformat im TikTok-Stil in seiner Haupt-App in Indien – TechCrunch

Facebook geht bei Kurzvideos All-in. Nachdem das Unternehmen in Lasso, einem in ausgewählten Märkten getesteten TikTok-Klon, mit der Idee geflirtet und kürzlich eine ähnliche Funktion namens Reels zu Instagram hinzugefügt hat, sucht das Unternehmen nach einem neuen Veranstaltungsort Tick ​​Tack -esque Erfahrung: Die große blaue App.

Das Unternehmen bestätigte zu TechCrunch dass es Kurzvideos in der Facebook-App in Indien testet, dem größten Markt der Nutzer. Im aktuellen Avatar hat „Kurzvideos“ einen eigenen Bereich im Newsfeed. Darüber befindet sich die Schaltfläche „Erstellen“, auf die Sie tippen, um die Facebook-Kamera zum Starten aufzufordern. Benutzer können Videos durch Wischen nach oben durchsuchen.

„Wir testen ständig neue kreative Tools, um zu erfahren, wie sich Menschen ausdrücken möchten. Kurzform-Videos sind äußerst beliebt und wir suchen nach neuen Möglichkeiten, um Menschen diese Möglichkeit zu bieten, sich auf Facebook zu verbinden, zu erstellen und zu teilen “, sagte ein Facebook-Sprecher gegenüber TechCrunch.

Matt Navarra, ein Social-Media-Berater, enthüllte zunächst die Existenz des neuen Tests.

Der Test kommt, da Facebook weiterhin von der Abwesenheit von TikTok profitiert ByteDance -eigene App, die Ende Juni von Indien verboten wurde. Facebook hat Reels letzten Monat in Indien eingeführt, Wochen bevor es in Dutzenden weiterer Märkte eingeführt wurde. Einer mit der Angelegenheit vertrauten Quelle zufolge hat das tägliche Engagement der Facebook-Dienste in Indien seit dem Verbot von TikTok um mehr als 25% zugenommen.

Zahlreiche lokale Startups, darunter die von Twitter unterstützten Streaming-Dienste Gaana und MX Player von ShareChat und Times Internet, haben eigenständige Apps oder integrierte Funktionen eingeführt, um die soziale Erfahrung zu reproduzieren, die TikTok den Benutzern in den letzten Wochen geboten hat. Die lokalen Apps haben behauptet, im Berichtszeitraum zig Millionen neue Benutzer hinzugefügt zu haben.

Youtube hat in den letzten Wochen auch eine ähnliche Funktion für mehr Benutzer in Indien eingeführt, die sich noch in der Testphase befindet.

Bild: TechCrunch

Die Dringlichkeit des Versuchs von Facebook, Nutzer mit Kurzvideos zu werben, kommt daher, dass TikTok Wege für einen Wiedereintritt in den Markt plant. ByteDance arbeitet mit dem indischen Konglomerat zusammen Vertrauen TechCrunch berichtete Anfang dieser Woche, dass Branchen Anteile an TikToks lokalem Geschäft verkaufen wollen.

Diese Nachricht wurde automatisch von diesem Link übersetzt.

Manish Singh