GOP-Spaltungen als Virus-Hilfsprogramm könnten Billionen Dollar überschreiten ~ #VoA:

Der Preis für das nächste COVID-19-Hilfspaket könnte schnell 1 Billion US-Dollar überschreiten, da Beamte des Weißen Hauses mit dem Kongress über Geld verhandeln, um Schulen wieder zu eröffnen, kleine Unternehmen zu unterstützen und Virentests zu fördern und weiterhin in die Amerikaner strömen, wenn sich die Viruskrise verschärft. Vereinigte Staaten

Der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, versprach am Dienstag eine neue Runde von Direktzahlungen an Arbeitnehmer unter einem bestimmten Einkommensniveau, ähnlich den 1.200-Dollar-Schecks, die im Frühjahr verschickt wurden. Präsident Donald Trump besteht auf einem Lohnsteuerurlaub für Arbeitnehmer. Und Demokraten wollen, dass Milliarden Schulen ausstatten und die lokalen Regierungen stärken.

„Leider ist es noch nicht vorbei“, sagte McConnell nach einem lauten privaten GOP-Mittagessen und forderte die Amerikaner auf, zu lernen, mit dem neuen Virus zu leben, indem sie Masken tragen und soziale Distanzierung üben Impfstoff kann gefunden werden.

Der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell aus Kentucky, ersetzt seine Gesichtsmaske, nachdem er auf einer Pressekonferenz gesprochen hat, nachdem er am 21. Juli 2020 an einem republikanischen Mittagessen im Capitol in Washington teilgenommen hatte.

Finanzminister Mnuchin und der amtierende Stabschef Mark Meadows verbrachten den Tag auf dem Capitol Hill und trafen sich getrennt mit McConnell, der Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi und anderen, um einen Kompromiss zwischen dem aufkommenden Vorschlag von auszuhandeln 1 Billion US-Dollar von der GOP und die radikalste 3-Billionen-Dollar-Hausrechnung.

Die Mittagssitzung entzündete sich, als führende republikanische Senatoren sich über hohe Ausgaben beschwerten und versprachen, die Verabschiedung des Hilfsgesetzes zu blockieren.

Unterstützer des Pakets „sollten sich schämen“, sagte Rand Paul von Kentucky, als er auftauchte.

Paul verglich die GOP-Unterstützer mit „Bernie bros“ – unter Bezugnahme auf die jungen Unterstützer von Senator Bernie Sanders aus Vermont. “ Das ist verrückt. … Es gibt jetzt keinen Unterschied zwischen den beiden Parteien. „“

Als sich eine lange Reihe von Senatoren erhob, um über Aspekte der Gesetzesvorlage zu sprechen, fragte der texanische Senator Ted Cruz seine Kollegen: „Was zum Teufel machen wir?“

Senator Ted Cruz, R-TX, geht mit Mitarbeitern spazieren, bevor er nach einer Reihe von Treffen mit Reportern über die Bemühungen um die Verabschiedung neuer Gesetze zur Unterstützung von Coronaviren auf dem Capitol Hill in Washington spricht. 21. Juli 2020.

Senator Rick Scott aus Florida sagte, es sei falsch, Staaten mit Geldnot zu „retten“. „Die Steuerzahler in Florida werden die Ausgaben in New York nicht bezahlen“, sagte er.

Da die Pandemie keine Anzeichen einer Verlangsamung zeigt, erkennen die Beamten die gewaltige Herausforderung an, das Coronavirus einzudämmen und weitere wirtschaftliche Schwierigkeiten zu verhindern. Die Vereinigten Staaten haben eine Zunahme von Infektionen und eine Zahl von 140.800 Todesopfern, mehr als irgendwo sonst auf der Welt. Die Gesundheitskrise verschärft sich, da die Nothilfe bald ausläuft.

Meadows sagte Reportern, der Präsident wolle sicherstellen, dass das Spendenprogramm „den legitimen Bedürfnissen des amerikanischen Volkes entspricht“.

DATEI – Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, D-California, spricht auf einer Pressekonferenz auf dem Capitol Hill am 2. Juli 2020.

Die Republikaner werden ein 1-Billionen-Dollar-Paket auf den Markt bringen, das McConnell in den Gesprächen als „Ausgangspunkt“ bezeichnet hat. Dies ist ein Gegenangebot zu dem 3-Billionen-Dollar-Plan, den Pelosi verabschiedet hat, als er sich beeilt, bis Ende des Monats einen Deal abzuschließen. Zu diesem Zeitpunkt läuft eine wöchentliche Erhöhung des Arbeitslosengeldes um 600 USD und anderer Beihilfen, einschließlich eines Bundesmoratoriums für die Vermietung von Millionen von Wohnungen, aus.

McConnells Paket würde eine neue Runde direkter Barzahlungen an Amerikaner unter einem bestimmten Einkommensniveau senden, wahrscheinlich 75.000 USD für Singles, und Kredite für kleine Unternehmen im Rahmen des Paycheck Protection Program verlängern und würde einen fünfjährigen Haftungsschutz gegen das schaffen, was verhindert, dass es sich um eine potenzielle Epidemie handelt. „Klagen gegen Coronaviren.

Es wird auch erwartet, dass mindestens 105 Milliarden US-Dollar für Bildung vorgesehen sind, darunter 70 Milliarden US-Dollar für die Wiedereröffnung von K-12-Schulen, 30 Milliarden US-Dollar für Hochschulen und 5 Milliarden US-Dollar für Gouverneure. Die Trump-Administration wollte, dass das Schulgeld an die Wiedereröffnung gebunden wird, aber in McConnells Paket würde das Geld für den Kindergarten bis zur 12. Klasse zu 50% zwischen Personen mit persönlichem Lernen und Personen mit persönlichem Lernen aufgeteilt habe nicht.

Die Republikaner wollen das wöchentliche Arbeitslosengeld von 600 US-Dollar durch einen niedrigeren Betrag ersetzen, um zu verhindern, dass Arbeitslose mehr Hilfe erhalten als mit einem regulären Gehaltsscheck, sagten die Republikaner.

Während des Mittagessens erklärte Mnuchin, dass der Anstieg der Arbeitslosigkeit auf einen Prozentsatz des vorherigen Einkommens eines Arbeitnehmers reduziert werden könne, so ein Republikaner, dem Anonymität für die Erörterung des privaten Treffens gewährt wurde. Einige Republikaner ziehen es vor, den 600-Dollar-Vorteil einfach zu streichen.

Aber die Prioritäten des Präsidenten teilen seine GOP-Verbündeten im Kongress und geben den Demokraten Schwung, während die Gespräche laufen.

Trump will eine vollständige Aufhebung der 15,3% igen Lohnsteuer, die zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern aufgeteilt ist, und finanziert die Sozialversicherung und Medicare. Experten sagen, dass allein 600 Milliarden Dollar kosten würden. Bei einem Treffen im Weißen Haus am Montag sagten die GOP-Führer zu Trump, sie würden es vorziehen, nur eine teilweise Senkung der Lohnsteuern vorzusehen.

Die Lockerung der Lohnsteuer spaltet Trumps Partei, weil sie wenig dazu beiträgt, arbeitslosen Amerikanern zu helfen und die Schulden zu erhöhen. Die Steuer wird für Arbeitgeber bereits im Rahmen des vorherigen Programms zur Virenreduzierung abgegrenzt. Unterstützer sagen, dass eine Kürzung für die Mitarbeiter Geld in die Taschen der Menschen stecken und die Wirtschaft ankurbeln würde.

Die Regierung kritisierte auch McConnells 25-Milliarden-Dollar-Vorschlag für weitere Virentests und sagte, frühere Zuweisungen würden nicht ausgegeben.

Der Pressesprecher des Weißen Hauses, Kayleigh McEnany, sagte am Dienstag, die Regierung wolle „gezielte“ Mittel für den nächsten Hilfezyklus, anstatt mehr in den bestehenden Topf aufzunehmen. Sie sagte, niemand habe das Geld zurückgehalten.

Senatsdemokraten haben begonnen zu untersuchen, warum die Trump-Administration fast die Hälfte des Testgeldes nicht ausgegeben hat.

Demokraten lehnten den neuen Plan der GOP im Großen und Ganzen als Bevorzugung von Unternehmensinteressen gegenüber arbeitenden amerikanischen Familien ab. Chuck Schumer, Vorsitzender des demokratischen Senats, sagte, die Republikaner im Weißen Haus und im Senat hätten die Aktion verzögert, und die Amerikaner hätten „unnötige Schmerzen“.

Die Hausdemokraten haben 100 Milliarden US-Dollar als Fonds zur Stabilisierung der Bildung bewilligt, und die Senatsdemokraten fordern noch mehr, 430 Milliarden US-Dollar für die Wiedereröffnung von Schulen und Universitäten – mit Geld, um Platz zu schaffen Studenten, kaufen Masken für den täglichen Gebrauch und alternative Busfahrpläne.

Die politischen Einsätze sind für beide Parteien vor den Wahlen im November hoch und für die Nation sogar noch höher, da die Viruskrise und die wirtschaftlichen Auswirkungen große und kleine Städte treffen.

Joe Biden, der Präsidentschaftskandidat der Demokraten, hat seine eigenen Prioritäten erklärt und „eine Lebensader für diejenigen gefordert, die es am dringendsten brauchen: arbeitende Familien und kleine Unternehmen“.

Finanzminister Steven Mnuchin wird vom Sicherheitsdienst geführt, als er ein republikanisches Mittagessen verlässt, während er an den Treffen auf dem Capitol Hill in Washington am 21. Juli 2020 teilnimmt.

Trumps erneuter Fokus auf Therapeutika und einen Impfstoff fällt auf den Capitol Hill, da der Gesetzgeber versteht, dass jede Behandlung von COVID-19 Monate, wenn nicht sogar ein Jahr nach der weit verbreiteten Verbreitung in den USA verbleibt. Die Regierung Die Bundesregierung bemüht sich weiterhin um die medizinische Grundversorgung und persönliche Schutzausrüstung für Gesundheitsdienstleister.

Mnuchin hat sich geschworen, die nächsten zwei Wochen auf dem Capitol Hill zu bleiben, entschlossen, bis Ende des Monats einen Deal abzuschließen.

Das vorgeschlagene Virenhilfeprogramm wäre das fünfte, nachdem im März die 2,2-Billionen-Dollar-Rechnung verabschiedet wurde, die größte US-Intervention ihrer Art. Die Arbeitslosenquote ist zweistellig geblieben, höher als in der Großen Rezession des letzten Jahrzehnts, und ein Bundesmoratorium für die Räumung von Millionen von Mietwohnungen, das in der jüngsten Gesetzesvorlage genehmigt wurde, läuft bald aus .

Diese Nachricht wurde automatisch von diesem Link übersetzt.

Nouvelles de VOA