#VOA: Richter setzt Veröffentlichung des Trump-Buches aus. #VOANews

        A New York judge is temporarily blocking publication of a tell-all book that could be tremendously embarrassing to President Donald Trump. 

Der Richter am Obersten Gerichtshof des Bundesstaates, Hal Greenwald, hat zu viel und nie genug auf Eis gelegt: Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf, geschrieben von Trumps Nichte Mary Trump. Das Erscheinungsdatum ist der 28. Juli.

Greenwald sagte, er werde eine endgültige Entscheidung über die Veröffentlichung treffen, nachdem er die Gültigkeit einer Behauptung des Bruders des Präsidenten, Robert, gehört habe, der verlangt, dass Mary Trump sich an eine Familienvereinbarung hält, keine Bücher über die Familie Trump ohne Erlaubnis anderer Familienmitglieder zu schreiben.

Der Anwalt von Mary Trump, Theodore J. Boutrous Jr., bezeichnete die Einschränkung der Veröffentlichung als eindeutigen Verstoß gegen die erste Änderung.

„Dieses Buch, das sich mit Fragen befasst, die für einen sitzenden Präsidenten in einem Wahljahr von großer öffentlicher Besorgnis und Bedeutung sind, sollte nicht einmal für einen Tag unterdrückt werden“, sagte Boutrous.

Der Anwalt von Robert Trump, Charles Harder, bezeichnete die Handlungen von Mary Trump und ihrem Verleger Simon und Schuster als „wirklich verwerflich“.

„Wir freuen uns darauf, diesen Fall energisch zu klagen, und werden nach den gesetzlich zulässigen Höchstmitteln für die enormen Schäden suchen“, sagte er.

Mary Trump ist die Tochter des älteren Bruders des Präsidenten, Fred Trump Jr., der 1981 nach einem Kampf gegen den Alkoholismus an einem Herzinfarkt starb.

Informationen über das Buch wurden bereits von der Website von Simon und Schuster entfernt. Der Verlag nannte das Buch ein „offenbarendes maßgebliches Porträt von Donald J. Trump und der giftigen Familie, die ihn gemacht hat“.

Quelllink

Diese Nachricht wurde automatisch von diesem Link übersetzt.

VA Press