Redmi Earbuds S Bewertung

Die Redmi Earbuds S, auch als Redmi AirDots S bekannt, sind ein Paar erschwinglicher, wirklich drahtloser Ohrhörer von Xiaomi. Trotz der Preisgestaltung vermarktet das Unternehmen diese als voll ausgestattete kabellose Ohrhörer mit einem attraktiven, leichten Design, einer Akkulaufzeit von 12 Stunden, Spritzfestigkeit und einem speziellen Spielemodus mit geringer Latenz. Was den Preis angeht, werden Sie mit dem Redmi Earbuds S auf dem indischen Markt nur etwa 24 US-Dollar zurückbekommen.

Redmi Earbuds S BewertungDas ist selbst für kabelgebundene Kopfhörer nicht viel Geld, daher war es wahrscheinlich nicht einfach, ein wirklich kabelloses Kopfhörererlebnis mit einem so knappen Budget zu bieten. Die Frage ist also, ob Xiaomi noch ein weiteres wertvolles Wertversprechen zur Hand hat oder ob es noch ein Paar unvergesslicher Bluetooth-Kopfhörer ist, die Amazon verstopfen. Ich nahm ein Paar, um es herauszufinden.

Design

Die Redmi Earbuds S haben ein mittlerweile weit verbreitetes Design für wirklich kabellose Ohrhörer. Sie erhalten das klassische In-Ear-Design zusammen mit einer Tasche, die auch die Ohrhörer auflädt.

Redmi Earbuds S BewertungDie Redmi Earbuds S werden in einem eher kleinen und gut aussehenden Gehäuse geliefert. Es ist groß, passt also nicht in die Münztasche Ihrer Jeans, aber das Gesamtvolumen des Gehäuses ist recht gering, sodass es nicht viel Platz in Ihrer Haupttasche oder Tasche einnimmt.

Das Gehäuse hat außen eine matte Oberfläche mit dem Redmi-Logo auf der Oberseite und Produktinformationen auf der Unterseite. Das matte Finish sieht anständig aus, kann aber abgenutzt werden und mein Gerät hatte sogar einige Abnutzungserscheinungen.

Redmi Earbuds S BewertungBevor Sie sich nach innen bewegen, gibt es außen noch zwei weitere Dinge. Auf der Vorderseite, direkt unter der Lippe zum Öffnen des Deckels, befindet sich eine winzige rote LED, die den Ladestatus des Gehäuses anzeigt. Die LED befindet sich hinter dem Kunststoff, der durch sie hindurchscheint und nicht sichtbar ist, wenn sie nicht leuchtet. Auf der Rückseite des Gehäuses befindet sich der Micro-USB-Anschluss zum Aufladen. microUSB ist in dieser Preisklasse immer noch üblich, daher war das keine Überraschung. Bei Telefonen – selbst im Budgetbereich des Marktes -, die zunehmend über USB-C-Anschlüsse verfügen, müssen Sie möglicherweise ein separates Kabel mitführen, um diese Kopfhörer mit dem Ladegerät Ihres Telefons aufzuladen.

Redmi Earbuds S BewertungDer Deckel des Gehäuses lässt sich leicht mit zwei Händen öffnen, aber wie es bei Fällen dieser Form üblich ist, ist das Öffnen mit einer Hand eine Herausforderung und kann dazu führen, dass das Gehäuse fallen gelassen wird. Im Inneren befinden sich die beiden Ohrhörer in einem Standardlayout, wobei die Lautsprecher nach unten zeigen. Der Fall verwendet zwei Pogo-Stifte für jeden Ohrhörer, um sie aufzuladen. Die Behälter für die Ohrhörer sind die einzigen glänzenden Teile dieses Gehäuses und des Produkts im Allgemeinen.

Redmi Earbuds S BewertungDas Gehäuse ist sehr leicht, insbesondere ohne Kopfhörer. Die allgemeine Verarbeitungsqualität ist für den Preis recht anständig. Der Deckel öffnet und schließt sich mit einem einigermaßen gut gewichteten Mechanismus und schließt mit nur wenig Spiel fest.

Die Ohrhörer haben das gleiche matte Finish wie das Gehäuse. Sie haben ein pillenförmiges Design, das gut in die Höhle Ihres Außenohrs passt, obwohl Ihre Laufleistung variieren kann. Es gibt auch eine LED an jedem, die versteckt ist und leuchtet, um Sie über den Lade- oder Pairing-Status zu informieren.

Redmi Earbuds S BewertungBeide Ohrhörer haben außen eine große Multifunktionstaste, die sich fast über die gesamte Breite des Ohrhörers erstreckt. Das Problem bei diesem Design ist, dass es nahezu unmöglich ist, sie in Ihren Ohren zu platzieren, ohne mindestens einen der Knöpfe zu drücken. Dies kann dazu führen, dass alle möglichen Dinge passieren, z. B. Musik abspielen, bevor Sie bereit sind, oder den Sprachassistenten auf Ihrem Telefon starten.

Ich habe dies in früheren Bewertungen erwähnt, aber Knöpfe am Ohrhörer selbst zu haben, ist keine gute Idee. Um diese Tasten verwenden zu können, müssen Sie sie drücken, wodurch die Kopfhörer jedes Mal tiefer in Ihre Ohren gedrückt werden und ein unangenehmes Gefühl entsteht. Die Tasten des Redmi Earbuds S sind ebenfalls sehr klickend und machen bei jeder Verwendung ein lautes Klicken in Ihren Ohren. Xiaomi hat auch viele Funktionen mit diesen Tasten verknüpft. acht davon, um genau zu sein. Dies schließt auch den Spielemodus ein (über den wir später sprechen werden), der drei kontinuierliche Drücken der Taste erfordert, was ärgerlicher ist, als Sie sich vorstellen können.

Redmi Earbuds S BewertungDie Redmi Earbuds S sind IPX4 für Schweiß- und Wasserbeständigkeit. Dies bedeutet, dass Sie sie für ein Training, aber auch bei leichtem Regen verwenden können, ohne sich um Beschädigungen sorgen zu müssen, obwohl es nicht empfohlen wird, mit ihnen zu duschen oder zu schwimmen.

Insgesamt erhält das Redmi Earbuds S-Design ein B- für das ungeschickte Knopfdesign. Leider ist es im Allgemeinen eher ein Problem mit dem TWS-Formfaktor, der nur sehr wenig Platz für grundlegende Funktionen bietet, und nicht jedes Produkt kann es sich leisten, das gestenbasierte Design der AirPods zu verwenden. Jetzt müssen wir uns jedes Mal die Ohren stechen, wenn wir unsere Musik spielen oder pausieren müssen.

Komfort

Die Redmi Earbuds S sind ein recht bequemer Kopfhörer. Die Ohrhörer werden mit drei verschiedenen Ohrstöpselgrößen geliefert, die alle aus Gummi bestehen. Die Standardgröße passt perfekt zu mir und die Kopfhörer sitzen bequem in meinen Ohren, ohne das Gefühl zu haben, dass sie herausfallen würden. Dies ist wichtig, da sie keinen anderen Anhang haben, um sie wie einige der sportlichen Modelle zu halten.

Redmi Earbuds S BewertungDie Gummi-Ohrstöpsel bieten auch eine gewisse passive Geräuschisolierung, die zusammen mit dem Klang der Musik normalerweise ausreicht, um die Umgebung zu übertönen, ohne dass eine aktive Geräuschunterdrückung erforderlich ist. Es würde mir nicht einmal etwas ausmachen, sie für kurze Flüge zu verwenden.

Wie bereits erwähnt, passen die Kopfhörer gut zu meinen Ohren, obwohl sie überdurchschnittlich kleine Ohren haben. Allerdings passt die längliche Form möglicherweise nicht unbedingt für alle.

Funktionen und Software

Die Redmi Earbuds S unterstützen Bluetooth 5.0, können jedoch nicht mit zwei Geräten gleichzeitig verwendet werden. Die Bluetooth 5.0-Verbindung bedeutet jedoch, dass beide Kopfhörer direkt mit Ihrem Telefon verbunden sind und nicht einer als Master für den anderen dient. Dies bedeutet, dass Sie einen der Ohrhörer einzeln für Anrufe oder Musik verwenden können. Sie können einen davon entfernen und in den Koffer legen, und der andere spielt weiter, ohne einen Takt auszulassen. Wenn Sie bereits einen gehört haben, führt das Einsetzen des anderen zu einer kleinen Pause, und beide beginnen zu spielen.

Redmi Earbuds S BewertungDie Redmi Earbuds S unterstützen nur den Standard-SBC-Codec. Dies ist bei preisgünstigen Kopfhörern üblich, obwohl immer mehr Modelle den AAC-Codec verwenden. Es gibt keinen großen Unterschied zwischen den beiden, so dass das Fehlen von AAC hier keine große Sache ist. Abhängig von Ihrer Musikqualität könnten Sie jedoch auf fortgeschrittenere Codecs wie aptX verzichten, obwohl diese Codecs in wirklich drahtlosen Kopfhörern selten vorkommen.

Der Redmi Earbuds S hat keine Begleiter-App. Sie koppeln sie einfach direkt und alle Tonanpassungen, die Sie vornehmen müssen, müssen über das angeschlossene Gerät oder die Musik-Player-App vorgenommen werden. Es gibt auch keine Möglichkeit, ihre Software zu aktualisieren.

Performance

Die Redmi Earbuds S sind mittelmäßig klingende Kopfhörer. Das Problem hierbei ist die Stimmung, die eine umgekehrte S-Kurven-Signatur aufweist, die einen dunklen, schlammigen Klang mit überwältigender Hochbass-Betonung, aber sehr geringer Präsenz in den höheren Frequenzen erzeugt.

Redmi Earbuds S BewertungDer Bass des Redmi Earbuds S ist erhöht, jedoch eher im Mittelbass- und Hochbassbereich. Der tiefe Bass ist im Vergleich ziemlich zahm, so dass Sie im tiefen Bereich nicht zu viel Rumpeln bekommen. Auf der anderen Seite gibt es viel Boom im Sound.

Die Mitte erbt diese Boomigkeit, da die tiefen Mitten ebenfalls ziemlich übertrieben sind. Dadurch klingt der Sound auch etwas hupend. Männliche Vocals sind am meisten davon betroffen und sie klingen einfach nicht natürlich, mit einer nasalen und dröhnenden Qualität. Auch die meisten Schlaginstrumente sind davon betroffen.

Andererseits ist der gesamte Höhenbereich ziemlich anämisch. Während einige die weicheren S- und T-Klänge bevorzugen, ist nicht zu leugnen, dass das High-End nur sehr wenig Details und Energie aufweist. Ohne das High-End-Funkeln wirkt die gesamte Sound-Signatur nur matt und matschig, wobei die gesamte Energie auf diesen unteren mittleren Bereich konzentriert wird.

Die Ohrhörer haben eine anständige Bildgebung und Stereotrennung, aber die Klangbühne ist recht gewöhnlich und typisch für das In-Ear-Design.

Jetzt ist es möglich, die Sound-Signatur zu verbessern, und ich konnte einen benutzerdefinierten EQ wählen, der die meisten meiner Beschwerden mit der Sound-Signatur behebt. Es ist im Grunde eine S-Kurve, die die Mitten herunterzieht und dem High-End mehr Energie verleiht, um einen ausgewogeneren Klang zu erzielen. Ich habe dies in der Spotify-App getan, aber Sie können es in jeder anderen App oder jedem anderen Gerät mit EQ-Funktion tun. Der Redmi Earbuds S EQ ist recht gut und ich habe durch den EQ keine zusätzliche Verzerrung gehört. Wir testen Audio jedoch nicht anhand dessen, was es mit EQ sein könnte, sondern anhand der Art und Weise, wie es sofort ausgeliefert wird, und hier arbeiten die Redmi Earbuds S eher schlecht.

Benutzerdefinierter EQ in Spotify für iOS Benutzerdefinierter EQ in Spotify für iOS

Leider ist das Problem nicht auf die Klangqualität beschränkt. Ich hatte auch einige Verbindungsprobleme mit den Redmi Earbuds S über eine Vielzahl von Geräten. Manchmal pausierte der Ton kurz und das gekoppelte Telefon zeigte kurz seine Lautstärkeleiste an, als ob es nur schnell gekoppelt und im Hintergrund gepaart worden wäre. Ein weiteres Problem war das Flummoxing, bei dem der Kopfhörer jede Sekunde mit konstanter Trittfrequenz den Ton abgibt. Dies ging so lange weiter, bis die Kopfhörer wieder in ihre Tasche gesteckt und wieder angeschlossen wurden.

Bei weitem das seltsamste ist, wo der Sound nur mono wird und super komprimiert wird. Es klingt, als würde ich meinen Kopf unter Wasser eintauchen, während das Geräusch etwas distanziert und monophon wird. Ein Neustart der Kopfhörer oder das Umschalten des Spielemodus würde dies beheben, bis es später zufällig wieder passiert.

Diese Art von Verhalten ist selbst für das preisgünstigste drahtlose Produkt nicht akzeptabel, da wir bei der Grundfunktionalität Kompromisse eingehen. Ein drahtloses Produkt, das selbst unter idealen Bedingungen keine stabile Verbindung aufrechterhalten kann (gekoppeltes Telefon zwei Fuß entfernt mit ungehinderter Sichtlinie), ist einfach defekt.

Redmi Earbuds S BewertungXiaomi spricht jetzt von diesem Spielemodus und behauptet, dass er die Latenz auf 122 ms reduziert, was viel klingt, aber für Bluetooth im Allgemeinen nicht schlecht ist. In der Praxis ist der Spielemodus des Redmi Earbuds S großartig. Der Versuch, diese Ohrhörer in Fortnite mit einem OnePlus 8 Pro zu testen, führte zu einem massiven Rückgang der Latenz, nachdem eine Taste auf dem Bildschirm gedrückt und der Schuss abgegeben wurde. Der Spielemodus lässt es fast augenblicklich erscheinen, was ungefähr so ​​gut ist, wie Sie es sich von Bluetooth-Audio erhoffen können. Es würde mir nichts ausmachen, diese Kopfhörer zum Spielen zu verwenden, solange kein Voice-Chat erforderlich ist.

Schließlich ist die Mikrofonleistung ausreichend. Stimmen klingen ein bisschen nasal und dünn, da praktisch keine Bässe oder Höhen aufgenommen werden, aber für Sprachanrufe sollte dies kein großes Problem sein.

Lebensdauer der Batterie

Die Redmi Earbuds S haben eine behauptete Akkulaufzeit von 4 Stunden bei kontinuierlicher Verwendung und 12 Stunden bei Kombination mit dem gesamten Saft im Gehäuse. Ich habe die Kopfhörer so eingestellt, dass sie meine übliche Teststrecke in einer Schleife mit einer angemessenen Lautstärke abspielen, um zu sehen, wie lange sie dauern, bis beide Ohrhörer absterben.

Redmi Earbuds S BewertungBei meiner Verwendung wurden die Ohrhörer durchweg nur etwa 3,5 Stunden lang verwendet. Ich würde ihnen dann erlauben, vollständig im Koffer aufzuladen und den Vorgang zu wiederholen. Insgesamt habe ich es geschafft, etwas mehr als 12 Stunden kumulierte Batterielebensdauer zu erreichen, bevor das Gehäuse vollständig erschöpft war. Das Aufladen des Gehäuses dauert dann einige Stunden, ohne dass sich die Ohrhörer darin befinden, und das Aufladen der Ohrhörer dauert in einem vollständig aufgeladenen Gehäuse ungefähr genauso lange.

Die gesamte Akkulaufzeit ist nicht gut. Abhängig von Ihrem Anwendungsfall kommen Sie möglicherweise mit 3,5 Stunden aus, insbesondere wenn Sie nur kurze Ausbrüche hören, z. B. während des Trainings oder des Arbeitswegs. Für alle, die länger zuhören möchten, z. B. während der Arbeit oder auf Reisen, reicht dies jedoch nicht aus.

Fazit

Wie eingangs erwähnt, sind die Redmi Earbuds S ein sehr erschwinglicher Satz wirklich drahtloser Ohrhörer. Dies ermöglicht einige Zugeständnisse, wie z. B. eine weniger als hervorragende Klangqualität, eine mittelmäßige Akkulaufzeit oder ein unvollständiges Design.

Bei meinen Tests hatte der Redmi Earbuds S jedoch einige Konnektivitätsprobleme, die nicht ignoriert werden konnten. Diese befanden sich über verschiedene verbundene Geräte mit verschiedenen Apps, sodass die Quelle nicht schuld war. Das Problem lag ausschließlich bei den Kopfhörern, und wie bereits erwähnt, nehmen wir Verbindungsprobleme mit drahtlosen Produkten nicht leicht.

Redmi Earbuds S BewertungDie Redmi Earbuds S sind auch in jeder anderen Hinsicht überwältigend, was dann die Frage aufwirft, warum man diese überhaupt kaufen sollte. Preiswert zu sein ist ein Faktor, der zu einem Kauf beiträgt, sollte aber nicht der einzige Grund dafür sein, und die einzige einlösende Eigenschaft der Redmi Earbuds S ist, dass sie kostengünstig sind.

Insgesamt bekommen die Redmi Earbuds S einen Pass von mir. Ich weiß, dass die Kombination von wirklich drahtlos mit erschwinglichen Preisen verlockend sein kann, aber es scheint, dass wir noch weit davon entfernt sind, ein Produkt zu finden, das dies gut kann, und die Redmi Earbuds S sicherlich nicht.

Vorteile

  • Gute Verarbeitungsqualität
  • Geringe Latenz im Spielemodus
  • Niedriger Preis

Nachteile

  • Mittelmäßige Klangqualität
  • Konnektivitätsprobleme
  • Unterdurchschnittliche Akkulaufzeit
  • Unbequemes Knopfdesign
  • Micro-USB-Aufladung

Diese Nachricht wurde automatisch von diesem Link übersetzt.

JMT Newsdesk

Journal Magara Times | Email: info@ru.magaratimes.com | Twitter: @JMTRussian | Instagram: @JournalMagaraTimes | Facebook: @JournalMagaraTimes |