Australien sagt, es sei Ziel von „staatlichen“ Cyberangriffen gewesen | Stimme von Amerika ~ #VoA:

SYDNEY – Der australische Premierminister Scott Morrison sagte am Freitag, dass ein großer Cyberangriff eines „hoch entwickelten staatlichen Schauspielers“ die Nation getroffen hat.

Morrison sagte, der Cyberangriff auf Australien sei nachhaltig und weit verbreitet gewesen und habe alle Regierungsebenen, politischen Parteien, wesentlichen Dienstleistungen und Unternehmen betroffen. Er sagte, es sei seit Monaten im Gange und häufiger geworden.

Auf die Frage, ob China wegen der Verschlechterung der bilateralen Beziehungen verantwortlich sein könnte, würde er nicht sagen, wer schuld ist.

„Was ich auf der Grundlage der Ratschläge und der technischen Ratschläge, die wir erhalten haben, mit Zuversicht bestätigen kann, ist, dass dies die Handlung eines staatlichen Akteurs mit erheblichen Fähigkeiten ist und es nicht zu viele staatliche Akteure gibt, die dies tun haben diese Fähigkeiten “, sagte er. Dies ist Teil der neuen Welt, in der wir leben. Leider ist dies nicht besonders. “

Morrison sagte, es habe bisher keine groß angelegten Verstöße gegen personenbezogene oder offizielle Daten gegeben.

Unternehmen und Regierungsbehörden werden aufgefordert, ihre Online-Abwehr zu verbessern. Außerdem werden technische Ratschläge zum „Erkennen und Abmildern“ von Bedrohungen gegeben.

Das australische Parlament wurde im vergangenen Jahr von einem „böswilligen Eingriff“ in seine Computernetzwerke getroffen. Berichten zufolge vermuteten australische Geheimdienste das chinesische Ministerium für Staatssicherheit. Die Regierung in Canberra weigerte sich zu kommentieren.

Australiens Beziehung zu China, seinem größten Handelspartner, ist lukrativ, aber komplex. Die Vorwürfe der chinesischen Einmischung in die inneren Angelegenheiten Australiens wurden belastet. Canberras lautstarker Drang nach einer globalen Untersuchung der Ursprünge der COVID-19-Pandemie, die erstmals in Wuhan auftrat, machte Peking wütend.

Diese Nachricht wurde automatisch von diesem Link übersetzt.

VOA News