Sony Xperia 10 II Bewertung

Einführung

Es ist ein paar Monate her, seit das Xperia 10 II eingeführt wurde und es kommt endlich in die Regale. In einem zunehmend hektischen 2020-Smartphone-Markt könnten drei Monate realistischerweise den gesamten Entwicklungszyklus für einige Herstellermodelle darstellen. Der japanische Riese hat sich Zeit genommen. Und während die meiste Zeit für das Flaggschiff Xperia 1 II aufgewendet wurde, bekam das Mid-Ranger Xperia 10 II hoffentlich auch etwas mehr Glanz.

Sony Xperia 10 II BewertungApropos Xperia 1 II, es hat einen offensichtlichen Fokus auf die Kameraleistung. Das Gleiche gilt nicht für das Xperia 10 II. Sicher, es teilt die gleiche seltsame Namenskonvention für „Mark II“ -Kameras mit seinem größeren Geschwister. Selbst auf dem Papier ist das Kamera-Setup weit entfernt vom Xperia 1 II. Sony zögerte nicht, sich für die Kameras zu entscheiden, während das Xperia 10 II auf die Größe oder eher auf Budgetbeschränkungen im mittleren Bereich reduziert wurde.

Sony Xperia 10 II Spezifikationen

  • Körper: 157 x 69 x 8,2 mm, 151 g; Gorilla Glass 6 vorne und hinten, Kunststoffrahmen; Schutzart IP65 / 68; Farboptionen Schwarz, Weiß, Mintgrün, Beerenblau.
  • Bildschirm: 6 „OLED, 2520x1080px Auflösung, 21: 9 Seitenverhältnis, 457ppi; 60Hz Bildwiederholfrequenz.
  • Chipsatz: Snapdragon 665 (11 nm): Octa-Core-CPU (4 x 2,0 GHz Kryo 260 Gold und 4 x 1,8 GHz Kryo 260 Silber); Adreno 610 GPU.
  • Erinnerung: 4 GB RAM, 128 GB integrierter Speicher, microSD-Steckplatz (gemeinsam mit SIM-Steckplatz 2).
  • Betriebssystem / Software: Android 10.
  • Rückfahrkamera: Breit (Haupt): 12 MP, 1 / 2,8 „Sensor, 26 mm äquivalente Brennweite, 1: 2,0 Blende, Dual Pixel PDAF. Tele: 8 MP, 1/4“, 52 mm (2x), 1: 2,4, PDAF. Ultraweitwinkel: 8 MP, 1/4 „, 16 mm, 1: 2,2, fester Fokus. 4K / 30-Videoaufnahme.
  • Vordere Kamera: 8 MP, 1/4 „, 24 mm, 1: 2,0, fester Fokus. 1080p / 30 fps Videoaufnahme.
  • Batterie: Unterstützung für kabelgebundenes Laden mit 3.600 mAh und 18 W (PD + Quick Charge 3.0).
  • Sonstiges: Kapazitiver seitlicher Fingerabdruckleser; NFC; 3,5 mm Kopfhöreranschluss.

Das Xperia 10 II ist in mehrfacher Hinsicht ein sehr einzigartiges „Sony“ -Gerät. Sony hatte schon immer eine bestimmte Art, seine Smartphones nach einem bestimmten Kernkonzept für Form, Funktion und Fluss zu gestalten. Seit der Aufstellung des Unternehmens im Jahr 2019 haben die meisten Xperia-Telefone ein besonders hohes Seitenverhältnis von 21: 9. Mit dem Xperia 10 II und einem 6-Zoll-OLED-Display erhalten Sie den gleichen unverwechselbaren Look. Das alles ergibt ein großes und schmales, aber überraschend kompaktes Gerät. Wie gesagt – ein ausgesprochen einzigartiger „Sony“ -Look.

Sony Xperia 10 II BewertungDie Verlängerung eines mobilen Displays auf ein Seitenverhältnis von 21: 9 hat unangenehme Konsequenzen, ist aber auch gerechtfertigt, wenn Sony weiterhin an die Zukunft des filmischen Videos in der persönlichen Elektronik glaubt. Wenn Sie eine vertrauenswürdige alte 3,5-mm-Audiobuchse in den Mix einbauen, scheint das Xperia 10 II das zukunftssichere Video-Player-Image für unterwegs fast gesperrt zu haben. Leider verfehlt es diese Marke auch, da kein Stereolautsprecher-Setup vorhanden ist.

Wenn wir uns das Datenblatt des Xperia 10 II genauer ansehen, können wir die Schutzart IP65 / IP68 nicht übersehen – eine echte Seltenheit unter Mid-Rangern. Das verdient zwar etwas Lob, aber die Vorder- und Rückseite des Gorilla Glass 6 des Telefons, gepaart mit dem Kunststoffrahmen und dem eleganten Gesamtdesign, schreien nicht gerade „im Freien“.

Sony Xperia 10 II BewertungDas Xperia 10 II ist weder eine Kamera noch ein Multimedia-Kraftpaket, noch die Definition von Robustheit. Es passt eindeutig nicht in jede stereotype moderne Smartphone-Box. Um ehrlich zu sein, mit einem UVP von 350 € schreit es auch nicht gerade nach Midranger-Wert. Alles in allem ist es zweifellos eines der einzigartigeren Geräte, die 2020 auf den Markt gebracht wurden. Und in einem Meer der Gleichheit könnte es für viele die richtige Formel haben. Lesen Sie weiter, während wir versuchen herauszufinden, ob und wie das zusammenkommt.

Unboxing

Wir haben mit unserem Xperia 10 II-Gerät nicht viel Unboxing-Erfahrung gemacht, da es in einem Testpaket für den Einzelhandel erhältlich war. Trotzdem haben wir einige Nachforschungen angestellt, und es überrascht nicht, dass Endbenutzereinheiten wahrscheinlich in einem sehr ähnlichen Einzelhandelspaket wie das Flaggschiff Xperia 1 II ausgeliefert werden. Das sollte eine einfache, zweiteilige Schachtel aus weißem Karton bedeuten, die länglich für das dünne und große Xperia 10 II ist.

Sony Xperia 10 II BewertungZubehör kann von Markt zu Markt unterschiedlich sein. Sony hat auch die Angewohnheit, für einige seiner Headsets Bundles mit Dingen wie Kopfhörern herauszubringen. Daher ist eine schnelle Überprüfung bei einem Anbieter Ihrer Wahl ratsam. Soweit wir wissen, wird das Xperia 10 II, wie sein größeres Geschwister, mit einem einfachen Paar Sony AG-1100-Knospen in der Box, einer Wandbox und einem Kabel vom Typ C zum Typ C geliefert.

Sony hatte ein 18-W-PD-Ladegerät in der Xperia 1 II-Box, das nicht ausreichte, um die 21-W-Unterstützung des Flaggschiffs zu sättigen, aber perfekt zum Xperia 10 II passt. Es ist mit 18 W PD ausgestattet und bietet auch Schnellladeunterstützung. Wir haben dieses Ladegerät in Xperia 10 II-Boxen aus verschiedenen Quellen gesehen, aber auch hier ist es besser, das Zubehörpaket bei Ihrem Händler vor Ort zu bestätigen.

Diese Nachricht wurde automatisch von diesem Link übersetzt.

JMT Newsdesk

Journal Magara Times | Email: info@ru.magaratimes.com | Twitter: @JMTRussian | Instagram: @JournalMagaraTimes | Facebook: @JournalMagaraTimes |